Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration

Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration

Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration

Whitepaper „Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration” (Auszug)

Die optimale Praxis-Organisation: Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration.

Viele Ärzte sehen in den neuen rechtlichen Rahmenbedingungen zunehmende „Arzt-Bürokratie“. Mit den richtigen Instrumenten kann QM aber auch die Produktivität steigern und gleichzeitig die neuen Datenschutz Anforderungen der DSGVO optimal integrieren.

Als im Januar 2006 erstmals die Anforderungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) zum Qualitätsmanagement veröffentlicht wurden, ahnten die wenigsten Ärzte, wie sich die Praxisorganisation in den kommenden Jahren verändern würde.

Mit Veröffentlichung des aktuellen § 135a ff SGB V (Sozialgesetzbuchs V) zum 9.8.2019 erhielt Qualitätsmanagement jetzt einen neuen rechtlichen Status. Umgesetzt wird damit die GBA Richtlinie vom 16.11.2016, in der die QM-Anforderungen für die Arztpraxis sehr konkret in §4, „Maßnahmen und Instrumente“ formuliert werden.

Parallel dazu entwickelten sich auf EU-Ebene die umfassenden Rechtsvorschriften im Datenschutz mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Im Gegensatz zur QM-Richtlinie für Ärzte, gilt die DSGVO für alle Unternehmen und Organisationseinheiten, die personenbezogene Daten verarbeiten (Vom Reisebüro bis zum Versandhandel).

Noch mehr lesen?
Bestellen Sie hier direkt das Whitepaper “Qualitätsmanagement mit DSGVO Integration”. Wir senden Ihnen Ihr Exemplar kurz nach Bestelleingang per E-Mail zu.

Aachener Straße 197-199
50931 Köln-Lindenthal

Telefon
+49 (0) 221 258 269 – 9
Telefax
+49 (0) 221 258 369 – 2
e-Mail
contact(at)arztundrecht.de

Whitepaper anfordern

Anforderung Whitepaper

Datenschutz-Einwilligung

6 + 4 =

Ressourcen Center

Gesamtübersicht der verfügbaren Dokumente.

Wichtige Links

Linkübersicht zu relevanten Websites.